08.07.2011 2

STS-135 – The Final Space Shuttle Mission incl. Live Stream

Heute am Freitag den 8. Juli um 17:25 Mitteleuropäischer Standardzeit wird das Space Shuttle Atlantis seine letzte Reise ins All antreten die gleichzeitig das Ende einer Ära von über 30 Jahren US-amerikanischer Raumfahrtgeschichte bedeutet. Vier Astronauten werden sich an Bord dieser Mission befinden, die aus Sicherheitsgründen um 3 Personen verringert wurde. Wie schon bei den letzten Starts gibt es auch diesmal wieder einen HD-Livecast, den ich oben eingebunden habe und rund um die Uhr über den Shuttle Start berichten wird.

Hier mal alle mir bekannten Streamquellen für den heutigen Start: NASA TV, HD-Kanal von NASA TV auf UStream, spacelivecast.de

Aus der Missionsbeschreibung (PDF):

Space shuttle Atlantis’ 12-day mission to the International Space Station will deliver the Raffaello multi-purpose logistics module filled with supplies and spare parts to sustain station operations once the shuttles are retired. The mission also will fly the Robotic Refueling Mission (RRM), an experiment designed to demonstrate and test the tools, technologies and techniques needed to robotically refuel satellites in space, even satellites not designed to be serviced. The crew also will return an ammonia pump that recently failed on the station. Engineers want to understand why the pump failed and improve designs for future spacecraft. This is the final flight for shuttle Atlantis and the Space Shuttle Program. NASA’s workhorses for the past 30 years have completed their mission to build and supply the orbiting outpost, and the agency is now looking to destinations beyond low-Earth orbit.

Die NASA hat auch eine sehr schöne Missionsübersicht in Flash-Form online gestellt, die ihr euch hier ansehen könnt: STS-135 Atlantis

Da ich heute, aufgrund einer Hochzeit, leider nicht am Rechner sein werde um tagsüber darüber zu berichten, habe ich hier einmal alles zusammengetragen was ich (bzw. René) in den letzten Tagen gefunden und für lesenswert befunden haben. Ich würde mich freuen wenn ihr einfach in den Comments weitere nützliche Links, Stories oder Streams verlinkt. … weiter.


06.06.2011 4

System of a Down @ Rock am Ring 2011 – Das komplette Konzert online

System of a Down waren wohl eine der prägensten Bands meiner Jugend. Das erste Album mit gleichnamigem Titel lief gefühlte einhundert mal auf meiner damaligen Anlage und auch die Folge-Alben Toxicity, Steal this Album!, Mezmerize und Hypnotize gehören immer noch zu meinen Liebsten in der Playlist. Auch wenn der Sound des Nu-Metal (btw ich hasse diesen Genre-Titel) langsam ausgestorben ist, so freue ich mich tierischst über diese Re-Union, die nur noch von der Faith No More Wiedererweckung vor zwei Jahren getoppt wurde. Und ich weine bittere Tränen nicht zum Konzert nach Berlin am 15.6. zu können.

Wie dem auch sei, hier das komplette Abschluss-Konzert gestern auf der Mainstage. Die Qualität ist leider ziemlich bescheiden. Ich werde das Video ggf. austauschen sollte ich eine Version in besserer Qualität finden. via drlima

Update: Hab das Video mal bei Youtube reingestellt.

Update 2: Und jetzt in besserer Qualität ;)


11.04.2011 7

San Francisco 1905: Air – La Femme D’Argent

Eine Band, die ich ja ziemlich scheiße finde und immer scheiße finden werde, ist Air. Trotzdem haben sie hier ein ziemlich cooles Video zu einem ziemlich langweiligen Lied, in dem sie Straßenszenen aus San Francisco von 1905 zeigen. Das ist halt deswegen cool, weil man hier die Stadt bewundern kann, die aus zweierlei Gründen so nicht mehr existiert. Zum einen halt, weil das einzig Beständige natürlich die Veränderung ist und sich gerade eine Stadt wie SF stetig weiterentwickelt. Zum Anderen aber auch, weil ein Erdbeben 1906 so ziemlich alles zerstörte. Na ja. (via)


18.02.2011 12

Radiohead “Lotus Flower” No-Geofuck-Video Version

Morgen erscheint der digitale Release des neuen Radiohead Album “The King of Limbs” auf den dann im Mai der physikalische Tonträger im Newspaper-Format folgt. Ich hab mir das Ding natürlich physikalisch geordert. Wer noch einen Kaufgrund braucht, dem sei jetzt das neue Video zu Lotus Flower empfohlen welches soeben auf Youtube released wurde. Hier is das Ding leider geofucked, von daher hab ich mich mal bereit erklärt es woanders hochzuladen.

Radiohead’s new record, The King Of Limbs, is presented here as the world’s first* Newspaper Album, comprising:

  • Two clear 10″ vinyl records in a purpose-built record sleeve.
  • A compact disc.
  • Many large sheets of artwork, 625 tiny pieces of artwork and a full-colour piece of oxo-degradeable plastic to hold it all together.
  • The Newspaper Album comes with a digital download that is compatible with all good digital media players.
  • The Newspaper Album will be shipped on Monday 9th May 2011 you can, however, enjoy the download on Saturday 19th February 2011.
  • Shipping is included in the prices shown.
  • One lucky owner of the digital version of The King Of Limbs, purchased from this website, will receive a signed 2 track 12″ vinyl.

via testspiel

[Update] Das Album ist heute schon veröffentlicht worden! Wer es also schon gekauft hat kann es sich im Order Tracking herunterladen!


04.11.2010 0

Nosaj Thing’s “Us” Music Video Looks Like A Hardcore Version Of Dexters Morning Routine

Das neue Musikvideo zu Nosaj Things “Us” im Jon Hopkins Remix ist ziemlich NSFW, aber eigentlich auch nicht, zeigt es doch ganz alltägliche Dinge die erst in unserem Kopf durch Bild, Schnitt und Ton zu dem werden was wir vermeintlich sehen wollen. Ein blutiges Gemetzel. Mich erinnert es auf jeden Fall stark an Dexters Morgenroutine, die im Vergleich hierzu fast schon friedlich daher kommt.

via testspiel


19.07.2010 4

The Most Generic Rap-Video “Boats * Cars * Dollars * Girls * Helicopters * Jewellery * Skylines”

Thomas Traum hat aus abertausenden von Hip-Hop und Rap Videos die Essenz dessen herausgefiltert worüber sich dieses Musikgenre optisch definiert und zur Mutter aller Klischees Rap-Clips mit Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 5 rekompiliert.

“A typology of rap videos and an attempt to construct the most generic Rap video out of many. Musical genres are always heavily codified and rap seems to be one of the most extreme ones, each video has similar if not identical subjects, the same light, the same cars, the same girls, the same dance moves etc. Through their likeness they seem to be almost ‘classic’, just as classic theater or opera.”

via interweb3000


20.06.2010 2

Deathball to Downtown: Doku über die Geschichte des Skateboardens in New York


Vimeo: DEATHBOWL TO DOWNTOWN “Soul Artists”

Hier ein längerer Ausschnitt aus der Doku Deathball to Downtown, der ins darniederliegende  New York der 70er führt und die Geschichte der Skate-Crew Zoo York rekapituliert. Ich zitiere mal die Videobeschreibung:

“The Souls Artists were the original grafitti crew from the Upper West Side of Manhattan who spawned New York’s first skate crew in the 70′s called Zoo York. This segment is a good history lesson about what the city was like back in the day.”

Für alle, die jetzt genauso angefixt sind wie ich, gibts auf Vimeo noch weitere Ausschnitte. … weiter.


18.06.2010 3

The Art of Analog Computing

Vimeo: The Art of Analog Computing

Hier ein Kurzfilm aus der Abteilung “was wäre, wenn …” der mich eben zum Schmunzeln gebracht hat. Tschuldigung, bin gerade etwas schreibfaul und copypaste deshalb nur die Videobeschreibung:

“The premise of this short film is to represent the digital tools and interfaces we use daily in an analog way. In the analog office, your computer desktop becomes your actual desk, your inbox gets flooded with Spam cans, the server runs past you multiple times a day (and perhaps crashes every now and then), and Twitter users follow each other around the space. This concept is essentially just for fun but also reminds us just how digitally connected we all are. The video was acted and produced entirely by the Meltmedia team and filmed in the Meltmedia office. We hope you enjoy watching it as much as we enjoyed making it.”

(via GEARFUSE)

Doktor Katze wohnt in Kleinbloggersdorf ganz hinten im kleinen Haus mit der Nummer 3000.