03.09.2013 4

Moody Monk № ///////

Honki-Moody-Monk-No.7

Es gibt sie, diese Abende, an denen man sich einfach mal Zeit für sich selbst nimmt. Man wühlt durch alte und neue Lieblingsscheiben, sortiert sie fein säuberlich zu etwas das grob eine Playlist darstellen könnte. Der alte Stereo Verstärker wird sorgsam eingeschalten, die Lautstärke langsam hochgezogen, während die Nadel die ersten Takte aufnimmt. Das zarte Knistern erklingt und die ersten Drums setzen ein. Knappe sechzig Minuten sind es geworden von meiner Liebeserklärung an die deepen Grooves. In diesem Sinne, ganz viel Freude damit und hier die einzelnen Werke.

Playlist
01 Purple Velvet – Back On The Boulevard [Local Talk]
02 Theo Parrish – Twin Cities [Robsoul Recordings]
03 Jako – Little Helper 77-1 [Little Helpers]
04 Motor City Drum Ensemble – SP11 [MCDE Recordings]
05 Sarp Yilmaz – The Knowledge (Original Mix) [Swink Music]
06 Wasabi – Jazz Quotes [Erase Records]
07 Hauswerks, Seve – 20 Dollar Boots (Tapesh Remix) [Smiley Fingers]
08 Eda, Yamen – All Out [One Records]
09 Zhoki, Roozlee – Baoss [Sanity]
10 Detroit Swindle – Sometimes [Tsuba]
11 Markus Fix – I Need [Cargo Edition]
12 Ramiro Lopez – Brunch in Guadelmar (Original Mix) [Mintgum]
13 Moomin – You Neva Know (Original Mix) [Closer]


20.08.2013 3

Tanz+Klangkombinat Podcast 07 — Honki

Podcast-07-Honki

Ich hab die Woche einen neuen Podcast für mein Tanz+Klangkombinat beigesteuert. Große Worte darüber verlieren möchte ich nicht, da die Musik dann doch für sich sprechen sollte. Düster und Tief ist er geworden dieser Mix. Mal was Anderes für meine Verhältnisse. Tanzbar so hoffe ich und eine Verneigung vor Thüringer Künstlern wie Monkey Maffia, Metaboman und meinen Freunden vom Tonsystem Klangkunst und dem herrlichen Remix von Sebastian Wolf.

Das Ganze gibt es natürlich im Abo via iTunes oder auch direkt bei Soundcloud.

Playlist:
1.Ten Walls – Epos – Innervisions
2. Ben Hoo – Marae – Kindisch
3. Tonsystem Klangkunst – Grace (Sebastian Wolf Remix) – Esoulate
4. Itamar Sagi – Little Helper 83-2 – Little Helpers
5. Dubfound – Can You Say – 8Bit
6. Sidney Charles – Dreality – Viva Music Ltd.
7. Dubfound – Black Fiddler – Intacto
8. Glimpse – True South – Aus Music
9. Monkey Maffia – Rumpumpel – Freude Am Tanzen
10. Metaboman – Kontrapfiffe – Musik Krause
11. Hermanez – Little Helpers 79-2 – Little Helpers
12. Monkey Maffia – I Know You N.m.S. – Freude am Tanzen

Tanz+Klangkombinat Podcast 07


07.03.2013 4

Moody Monk [Interlude]

Ich hatte euch ja versprochen mich hier auch mal wieder zu melden, gerne mit Dingen die mit mir zu tun haben. Mein erstes Semester ist so gut wie rum und ich sitze derzeit in meiner alten Heimat und arbeite an einem Fotoprojekt. Da heute zwischen der Arbeit verdammt viel Zeit frei war, dachte ich, ich höre mal ein paar meiner neuen Tracks durch und drücke vorsichtshalber mal auf Aufnehmen. Könnte ja doch was Schönes dabei bei rumkommen.

Und in der Tat, es ist ein hübscher kleine Minimix mit entspannten 120 Anschlägen pro Minute geworden und auch irgendwie meine erste kleine musikalische Rückmeldung nach über einem Jahr. Aber mein Gefühl sagt mir da kommt in nächster Zeit mehr und auch dieser Blog soll wieder leben. Es wieder da, dieses Kribbeln.

Moody Monk [Interlude] by Honki on Mixcloud / Direktdownload

An der Stelle auch gleich noch der Hinweis, dass ich einige alte Mixe und ein paar neue Live-Sets vor Kurzem bei Mixcloud hochgeladen habe. Schaut ruhig mal vorbei: Honki on Mixcloud


09.05.2011 3

Erobique @ Zooma Club Plauen 26.11.2010

Ich habe Erobique alias Carsten Meyer aka Return of the Alleinunterhalter bisher leider nur einmal in meinem Leben live gesehen. Das muss wohl 2008 auf der SonneMondSterne im Muna Zelt gewesen sein. Ich war eigentlich ich aus einem anderen Grund da und wurde dann von dieser fleischgewordenen Disco-Alleinunterhalter Nummer und den Leuten im Zelt förmlich mitgerissen. Eine Stunde Unterhaltung die ich nie vergessen werde. Seitdem weine ich jedesmal bittere Tränen wenn ich mitbekomme Erobique verpasst zu haben. So wie diesen Auftritt im Zooma in Plauen (nicht weit von hier) im letzten Jahr geschehen. Glücklicherweise gibt es diesen Mitschnitt. Zweieinhalb Stunden, Alleinunterhalter-Galore.

Erobique – Live @ Zooma Club Plauen (11-26-2010) by paulek√

Wer das Set herunterladen möchte möge bitte Google nutzen und eine Kombination der Wörter “Soundcloud” und “Downloader” bemühen. via kfmw


07.03.2011 17

Moody Monk #6

Dem Ein oder Anderen mag es noch so leise hinter Hammer, Amboss und Trommelfell klingen das ich hier bis letztes Jahr hin und wieder mal kleine und meist feine Mixe veröffentlicht habe. Ehrlich gesagt habe ich es ein bisschen schleifen lassen, aufgrund von vielen Dingen, die hier und jetzt aber nicht mehr wichtig sind. Denn gestern Abend ich mal wieder bei Bier und guter Laune etwas Musik gemacht und das Ganze einfach mal mitgeschnitten. Paar Schnitzer sind drin, aber ich denke damit kann man leben. So denn, ich wills kurz halten: Hier die sechste Ausgabe der Moody Monk Reihe. Mein kleines Comeback so zusagen. Viel Spaß damit! … weiter.


01.01.2011 1

WeAreYou’s New Year’s Eve Mix “The Moon Is A Crowded Place”

Mein Kollege Julius alias WeAreYou hat gestern von seiner Raketenblogbasis VRU-Berlin für den Jahreswechsel ein famosen Mix für eine zünftige Raverei ins neue Jahr rausgeschossen, den ich mir natürlich liebend gerne hier in den Blog pappe, schließlich bekommen wir hier 50 Tracks in wahnsinnigen 30 Minuten mit einem abschließenden Countdown serviert, den man auch mal für die nächste 100 Jahre Freitag Jubiläumsfeier zücken kann. Ganz was Feines in jedem Fall. Hier erstmal die Mixcloud für den Instantgenuss, weiter unten die Tracklist und der natürlich Downloadlink.

01 – LCD Soundsystem – You Wanted A Hit (Soulwax Remix) (DFA)
02 – Zombie Nation – Overshoot (DJ Mehdi Remix) (UKW)
03 – Fukkk Offf – Rave Is King (Coco Machete Records)
04 – Boys Noize – 1010 (Boysnoize Records)
05 – Kele – On The Lam (DODD Remix) (Wichita)
06 – Surkin – White Knight Two (Institubes)
07 – Boris Dlugosch – Bangkok (Phantasy Sound)
08 – Computer Juice – Computer Juice (Turbo)
09 – Bart B More – Brap (Boysnoize Records)
10 – Proxy – Raven (Turbo)
11 – Party Harders / The Subs – The Pope Of Dope (Lektroluv)
12 – PUZIQue – Don’t Go (Boysnoize Records)
13 – Noisia – Split The Atom (Vision Recordings)
14 – Carte Blanche – Gare Du Nord (Ed Banger Records)
15 – Fake Blood – Mars (Cheap Thrills Records)
16 – UNKLE – Restless (Fake Blood Remix) (Surrender All)
17 – Alex Gopher – Aurora (Dada Life Remix) (Go 4 Music)
18 – Adam Kesher – Feel You In My Arm (Yuksek Remix) (Disque Primeur)
19 – Alex Metric – It Starts (Reset! Remix) (Marine Parade)
20 – LFO – Freak (Warp Records)
21 – Wink – Higher State Of Consciousness (Original Tweakin’ Acid Funk Mix) (Strictly Rhythm)
22 – Deejay Punk-Roc – I Hate Everybody (Independiente)
23 – Vitalic – La Rock 01 (International Deejay Gigolo Records)
24 – Vitalic – Flashmob (Different)
25 – Daft Punk – Da Funk (Virgin Records)
26 – Daft Punk – Robot Rock (Soulwax Remix) (Virgin Records)
27 – Justice – Phantom Pt. II (Soulwax Remix) (Ed Banger Records)
28 – MGMT – Kids (Soulwax Remix) (Columbia)
29 – Mr Oizo – Positif (Ed Banger Records)
30 – MSTRKRFT – Vuvuvu (Dim Mak Records)
31 – Harris Robotis – Up All Night (Jaimie Fanatic’s Legacy Club Kids Remix) (Ministry Of Sound)
32 – Scissor Sisters – I Don’t Feel Like Dancin’ (Teenage Bad Girl Remix) (Net’s Work International)
33 – Simian Mobile Disco – Simple (Interscope)
34 – Laurent Garnier – The Sound Of The Big Babou (F Communications)
35 – Noisia – Yellow Brick (Division)
36 – WeAreYou – Something Important (Un-Remix) (VRU Music)
37 – Boys Noize & Erol Alkan – Avalanche (Boysnoize Records)
38 – Ridney – At Night (Defected)
39 – Daft Punk – Aerodynamic (Virgin Records)
40 – Punks Jump Up – Blockhead (Edit) (Kitsuné)
41 – Foals – Hummer (Surkin Remix)
42 – Bobmo – To The Bobmobile (Institubes)
43 – Thomas Bangalter – Colossus (Phantom’s Revenge Rework)
44 – SebastiAn – Threnody (Ed Banger Records)
45 – The Kills – Cheap & Cheerful (SebastiAn Remix) (Domino Recording Company Ltd.)
46 – SebastiAn – Momy (Ed Banger Records)
47 – Detect – Dance Division (Yuksek Remix) (Mental Groove Records)
48 – Jules Van Brood – Eine Melodie Mit Format (SMS Records)
49 – Siriusmo – All The Girls (Tomboy Remix) (Exploited)
50 – C-Code – Burning Up In Here (Rubix Remix)

Download: WeAreYou – The Moon Is A Crowded Place via vru-berlin


23.10.2010 7

“Out-House” 8-Bit Chiptune Mix-Series

Ich bin ja nicht gerade ein bekennender Chiptune Connaisseur, aber das was H3nryHomesweet hier in seiner fünften Mixsession aus einem GameBoy und einem GBA sowie einigen Effektgeräten rausholt ist schon ziemlich beeindruckend. Irgendwo zwischen Ambient, Dub und Psychedelic. Die kleine Sportzigarette tut wahrscheinlich ihr Übriges zu dieser Wirkung. Wer es etwas ruppiger mag darf sich gerne Teil 1, 2, 3 und 4 nach dem Klick ansehen. … weiter.