03.04.2010 3

Minimal Film-Plakate von Hexagonall

Hexagonall, dessen Lost/Tron Intros im Saul Bass Stil ich erst vor kurzem hier hatte, hat nun zwei Dutzend minimale Filmplakate einiger Filmklassiker veröffentlicht, welche es trotz ihrer minimalen Gestaltung schaffen mit viel Witz, Charme und Intelligenz die Filme auf ihr wesentliches Bildmotiv zu reduzieren. Mein kleiner Liebling ist ja das Starship Troopers Poster, da musste ich schmunzeln. via designyoutrust src behance … weiter.


01.03.2010 0

Cirkus Studios: So werden Animationsfilme gemacht

As the whole world jumps onto the animation bandwagon, we think it’s prudent to try and explain the animation process in SIMPLE steps for all.

Viele Leute wissen ja nach wie vor nicht wie viel Arbeit es ist einen Animationsfilm herzustellen. Und da ich es als meine Pflicht ansehe etwas Bildung und Wissen über die Kunst des Animationsfilmes im Volk zu verteilen, möchte jedem dieses Video der Cirkus Studios aus Neuseeland ans Herz legen, in dem Schritt für Schritt erklärt wird, was alles für einen guten Animationsfilm notwendig ist. Gewiss die charmanteste Weise, seine Kunden darauf vorzubereiten eine große Menge Geld auszugeben. via motionographer


28.01.2010 1

Die animierte Geschichte der Coca Cola

Zur Einführung des wohl bekanntesten Erfrischungsgetränkes der Welt auf dem russischen Markt Anfang der 90er Jahre produzierte Coca Cola einen knapp 30-minütigen Werbefilm, der einen interessanten Blick auf die Geschichte und die Entstehung des Unternehmens und dessen Getränk wirft. Da es ein Werbefilm ist, wird leider nicht darauf eingegangen das Coke in seiner Gründerzeit eine ziemliche Plörre aus Rotwein, Kokain und Wermut gewesen sein muss; aber das wisst ihr ja vermutlich schon. via zuwenigzeit


15.01.2010 1

IMAX Hubble 3D

http://www.youtube.com/watch?v=NvlbAItBdK4

Jetzt gerade in diesem Moment bereue ich es in der Provinz zu leben, in der das nächste IMAX 3D Kino geschätze 200km entfernt ist, weswegen ich Hubble 3D wohl niemals sehen werde. Dabei hat der Film alles was es braucht um mich glücklich zu machen – Space Shuttle Raketenstarts in 3D, Weltraumaufnahmen vom Hubble in 3D und nicht zu vergessen Weltraumbilder in, naja ihr wisst was jetzt kommt, 3D.  via uniquedaily


13.01.2010 1

Film- und Serien-Poster im Retro Atari CVS 2600 Look

Robert Penny ist gerade drauf und dran eine sehr schöne Sammlung von Film- und Serienpostern zu erstellen die alle im Stile der guten alten Atari 2600 Spielehüllen sind. Nur schade das er bislang keinen wirklich guten Film in seiner Kollektion dabei hat und sich bisher nur mit Mainstream Hype-Scheisse abgibt. Da fällt mir auch gleich mal wieder auf das bei diesen ganzen Poster Remake/Redesign/Demake Dingern eigentlich nie mein Lieblingsfilm “Die Verurteilten / Shawshank Redemption” dabei ist, der in meinen Augen zurecht als einer der besten Filme aller Zeiten gilt. via nerdcore


13.01.2010 2

Bloody Omaha – Wie man mit 3 Personen die Omaha Beach Szene aus ‘Der Soldat James Ryan’ nachspielt

Colin Thornton, Neil Wilson und Steven Flynn von Compost Creative haben für die BBC 2 binnen weniger Wochen die durchaus beeindruckende Szene der Landung vor Omaha Beach am D-Day aus ‘Der Soldat James Ryan’ mit lediglich 3 Darstellern nach gespielt und anschließend am Rechner zu gewaltigen Bilderschlacht zusammen gefügt. via blameitonthevoices