31.07.2012 0

TED Talk: »Building Unimaginable Shapes« – Michael Hansmeyer

 youtubedirekt

Michael Hansmeyer ist Architekt und Programmierer und beschäftigt sich mit Computational Architecture, sprich: er erschafft Objekte von unglaublich hoher Komplexität mithilfe von Algorithmen, die so detailliert sind das sie nicht mal ein 3D-Drucker ausgeben kann. Vor einiger Zeit hatte ich hier bereits einen Artikel darüber als das Ganze noch Work-in-Progress war. Nun hat er seine ersten Objekte fertig und spricht in diesem TED-Talk über das Verfahren diese Strukturen mittels eines Lasercutters und abertausenden von Papp- bzw. Kunststoffscheiben zu fertigen.

Inspired by cell division, Michael Hansmeyer writes algorithms that design outrageously fascinating shapes and forms with millions of facets. No person could draft them by hand, but they’re buildable — and they could revolutionize the way we think of architectural form.
Michael Hansmeyer is an architect and programmer who explores the use of algorithms and computation to generate architectural form.

Architectural forms as complex as snowflakes? Here’s what they look like up close via rene


13.10.2010 4

“The 600 Years” – Mapping Projection on Pragues Astronomical Tower Clock

Anlässlich des 600-jährigen Jubiläum der Astronomischen Uhr von Prag hat man die Südmauer des Rathausgebäudes an der sich die Uhr befindet mit einer gewaltigen Mapping Projection inszeniert, welche schlicht atemberaubend ist. Allein das Format (wofür ich Vimeo übrigens liebe das das geht) ist so speziell wie dieses Video genial. Das Mapping stammt von The Macula und das Sound Design von Data-Live.

so halb via boingboing (das Video habe ich für euch bei Vimeo raus gesucht)


18.04.2010 0

Telenoika Audiovisual Mapping – Plaza de Toros de Albacete

Yes Yes Yes! Die Jungs von Telenoika, die vermutlich besten Audiovisual Mapping Künstler auf diesem Planeten, waren mal wieder aktiv und haben das Feria de Teatro de Castilla-La Mancha in Albacete, Spanien, in eine riesige Leinwand verwandelt. Wie gewohnt absolute Spitzenqualität mit einer überragenden Performance ab Minute 7. Aber seht es euch wirklich von Anfang an an, das ist pure Magie!


11.02.2010 1

Metropolis / Rob Carter

Unglaubliches Video von Rob Carter welches die architektonische Entwicklung, der am schnellsten wachsenden Stadt der Vereinigten Staaten – Charlotte, veranschaulicht. Leider gibt es auf Vimeo nur die letzten 3 Minuten. Schaut euch besser die komplette Version an, da diese um ein Vielfaches abgefahrener ist.

Metropolis is a quirky and very abridged narrative history of the city of Charlotte, North Carolina. It uses stop motion video animation to physically manipulate aerial still images of the city (both real and fictional), creating a landscape in constant motion. Starting around 1755 on a Native American trading path, the viewer is presented with the building of the first house in Charlotte. From there we see the town develop through the historic dismissal of the English, to the prosperity made by the discovery of gold and the subsequent roots of the building of the multitude of churches that the city is famous for. Now the landscape turns white with cotton, and the modern city is ‘born’, with a more detailed re-creation of the economic boom and surprising architectural transformation that has occurred in the past 20 years

via ignant


23.12.2009 2

Staro Riga 2009 – Die Lättische Oper als Architektonische Projektion

Dieses Jahr hat zum zweiten Mal das Lichtfestival Staro Riga in der Lettischen Hauptstadt Riga statt gefunden und wie man sich denken kann, drehte sich während dieser fünf Tage alles rund ums Thema Licht, Projektion und Schatten und so hat es auch natürlich mein Lieblingsthema Architekturprojektion auf den Spielplan geschafft. Zu sehen gibts es eine knapp 17-minüte Projektion auf die Fassade des lettischen Staatstheater zu grandiosen Ambient Klängen der Gruppe DABA unter der Leitung von Viktor Keino auch bekannt als VJ Wickiss.

The video is projected on the facade of the Latvian National Opera. The artists explore and transform the facade of the building, they become architects when adding new forms and decorations to the facade. This video is a story about the opera and it is a present in honor of LNO 90th anniversary by the light festival Staro Rīga.

www.staroriga.com Mehr Infos: Lettische Presseschau