23.08.2011 0

“PIXELGALAXY” A Book about the 8-Bit Era of Nintendo

Schöne Arbeit von Sergio Ingravalle der ein Buch über die 8-Bit bzw. GameBoy Epoche von Nintendo geschrieben und auf über 250 Seiten, Artworks, Stories und Spieleklassiker zusammen getragen hat.

PIXELGALAXY is a book all about the Nintendo Gameboy and the pixel graphics. It includes its secret of success, an overview of the top games and takes a closer look at the graphics. For many people this book is full of nostalgia, a journey through time back to the childhoodand an inspiration for designers, at the same time.

Ich würde euch jetzt gerne einen Shoplink anbieten, aber das Buch existiert leider noch nicht. Sergio ist gerade auf der Suche nach einem Verlag der es publizieren möchte. Ich würd ja drauf pfeifen und versuchen das Buchprojekt via Kickstarter an den Mann zu bringen. Bis dahin könnt ihr euch aber gerne auf seiner Website bzw. auf seiner Behance Page ein Auge holen. via geeksaresexy


13.12.2010 1

“Insert Coin” – A Coin Stop-Motion Madness

Irrsinniges Stop-Motion Video voller Münzen, welches eine kleine Revue der Arcade Geschichte erzählt, von dem ich erst dachte es wäre doch alles nur am Rechner erstellt, aber zum Ende des Videos zeigt man uns dann noch den kompletten Aufbau und meine Zweifel sind etwas beschwichtigt, wenn auch nicht ganz aus der Welt geräumt. via ufunk


23.10.2010 7

“Out-House” 8-Bit Chiptune Mix-Series

Ich bin ja nicht gerade ein bekennender Chiptune Connaisseur, aber das was H3nryHomesweet hier in seiner fünften Mixsession aus einem GameBoy und einem GBA sowie einigen Effektgeräten rausholt ist schon ziemlich beeindruckend. Irgendwo zwischen Ambient, Dub und Psychedelic. Die kleine Sportzigarette tut wahrscheinlich ihr Übriges zu dieser Wirkung. Wer es etwas ruppiger mag darf sich gerne Teil 1, 2, 3 und 4 nach dem Klick ansehen. … weiter.


26.07.2010 5

8-Bit Webdeveloper Porn – True Color Cycling with HTML5

James Huckaby von EffectGames hat die uralte 8-Bit Animationstechnik des Color Cycling bzw. Palette Shifting, die vor allem durch Mark J. Ferrari mit Spielen wie The Secret Of Monkey Island oder Loom bekannt geworden ist, zurück in die Moderne geholt und mittels Canvas-Element und HTML5 nach gebaut. Wer jetzt nicht weiß wovon ich rede soll sich einfach mal diese Demo anschauen in der von der Technik des Canvas Cycling ausführlichst Gebrauch gemacht wird . Das, meine Lieben, ist ein wahrhaftiger 8-Bit Webdeveloper Porn!

Old School Color Cycling with HTML5 via createordie