26.07.2012 1

Portal Speedrun – 8 Minuten Exploit Wahnsinn

 youtubedirekt

Mind fucked.

This is a segmented Portal speed run by Nick “Z1mb0bw4y” Roth, Josh “Inexistence” Peaker, Nick “Gocnak” Kerns, and special guest Sebastian “Xebaz” Dressler, in the time of 8:31.93, and in 24 segments.

There were no cheats, hacks, or modifications made to the game while the speedrunning took place. Everything you see in this video can be done on a current Steam version of Portal without using any console commands. Any part where the video “stutters” or when a “console box pops up” signifies a segment. The console box is a demo artifact, and we couldn’t fix it from popping up.

via theverge


24.07.2012 7

Serien-Tipp: »The Newsroom«

Ich habe hier ja schon lange keine Serie mehr empfohlen. Aber seit dieser Season gibt es da wieder eine, die ich euch wärmstens ans Herz legen kann: The Newsroom. Normalerweise empfehle ich Serien immer erst wenn die erste Staffel beendet ist und der ganze Hype aus dem Kopf raus ist, was bei The Newsroom gerade noch etwas schwierig ist, da gerade einmal fünf Episoden gezeigt wurden, die erst so langsam einen größeren Plot offenbaren. Aber ich mache heute mal eine Ausnahme. … weiter.


24.07.2012 0

Short Film »Belly«

 vimeodirekt

Belly ist ein Kurzfilm. Von Julia Pott. Irgendwie surreal ist er auch. Ein bisschen abstrakt. Stellenweise auch etwas blutig, aber auf eine Art die man viel zu spät realisiert. Eine Coming-Of-Age Geschichte verbirgt sich auch noch darin. Und in gewisser Weise passt hier das Wort schräg mal so richtig gut. Richtig gut ist dieser Film auch, aber das realisiert man wohl erst wenn man ihn zu Ende gesehen hat. In der Zwischenzeit ist man nämlich sehr damit beschäftigt nichts zu verpassen. Und das obwohl da stellenweise nicht viel passiert, aber so ganz anders aussieht.

Oscar is coming of age, against his better judgment. In doing so he must experience the necessary evil of leaving something behind, but he can still feel it in the pit of his stomach.

Großartig. Irgendwie. Ich muss das jetzt noch mal schauen.


24.07.2012 2

Gaming Doku-Trailer »CRITICAL///PATH«

 youtubedirekt

Bücher haben die Welt verändert, Musik hat die Welt verändert und ebenso haben das Spiele getan. Artifact, eine Agentur aus L.A., arbeitet seit über zwei Jahren an einer Dokumentation über die Spieleszene und ihre Entwickler, die unter Anderem mit Interviews Sid Meyer, Warren Spector, John Carmack, Will Wright, Peter Molyneux, Hideo Kojima und noch vielen Weiteren zeigt, die sich über die Kunst, Philosophie, Politik und Psychologie von Videospielen äußern.

Sieht sehr spannend aus! Auch chic: Die Interview-Wall der Critical Path Projektseite mit 121 Interviewschnipseln. via theverge


21.07.2012 0

Post-Apokalyptischer Kurzfilm »RUIN«

 vimeodirekt

Beeindruckend in Szene gesetzter Kurzfilm von Wes Ball, der während meiner Blogpause schon eine große Runde im Netz drehte, nicht nur aufgrund seiner hervorragenden Animationstechnik, sondern auch weil die Landschaftsaufnahmen dieses Films es in den Pilot-Trailer der Serie “Revolution” schafften, über die ich vor einiger Zeit hier mal etwas geschrieben hatte.

Und wie /Film heute berichtet wird RUIN als richtiger Spielfilm umgesetzt mit McG (Terminator 4) als Produzenten: McG To Produce Live-Action Feature Film Adaptation of Wes Ball’s /Film-Featured Short Film ‘Ruin’. Wobei ich da noch etwas skeptisch bin, da der Kurzfilm zwar unglaublich gut aussieht, aber nur eine minimale Story aufweisen kann: Ein vermummter Mann der sich in einer dystopischen und verlassenen Großstadt durchschlägt findet etwas, das er wohl besser nicht finden sollte und wird daraufhin von einer Drohne spektakulär verfolgt, die er auf seinem Motorrad abzuschütteln versucht.

Das war’s. Inwieweit das als Filmvorlage taugt könnt ihr ja anhand des Kurzfilms einmal selbst bewerten.