19.07.2011 4

“The Beautiful People” Robot Band Cover

Eine Roboterband mit dem herrlichen Namen “End of Life” bestehend aus einem Cello, einem alten Scanner, einer E-Gitarre und einem automatisiertem Schlagzeug kredenzt uns Marilyn Mansons “The Beautiful People”.

Auch toll und vom selben Schöpfer, wobei ich mir gerade nicht sicher bin ob ich das hier schon mal hatte, Queens “Bohemian Rhapsody” als Cover-Version gespielt von altem Computerschrott. via tdwg


18.07.2011 1

70s NASA Vision of Space Colonization

Schon traurig, dass dieses Video so “futuristisch” es auch erscheinen mag, möglicherweise Wirklichkeit hätte werden können, hätte man der NASA nur die Hälfte des Etats des US-Militärs zugesprochen.

A NASA video from a time of great optimism about space exploration. The Apollo missions were completed and the Space Shuttle program was underway. How soon before cheap and frequent flights to space would allow the construction of O’Neal colonies and mining camps on the Moon? This visionary approach calls for tiered greenhouses in space and unlimited solar power beamed back to Earth… all before the year 2000!

via doktorsblog


13.07.2011 2

Star Wars “Fleet Commander” Touch Wall Project

Beeindruckende Abschlussarbeit des Studenten Arthur Nishimoto, der das von Fans entwickelte Echtzeit-Flottenkommando Spiel “Fleet Commander” für eine 20 Fuß (das sind knapp 6 Meter) breite Multi-Touch LCD-Wand umgestaltet hat. WANT!

“Fleet Commander” explores how a real-time interactive strategy game that would typically rely on complex keyboard commands and mouse interactions be transferred into a multi-user, multi-touch environment. Originally designed for use with TacTile, a 52-inch multi-touch LCD tabletop display, “Fleet Commander” game play has been ported to  EVL’s 20-foot wide multi-touch LCD wall, Cyber-Commons.

Mehr dazu hier. via boingboing


05.07.2011 0

TED Talk: “Cut Your Food in Half” – Nathan Myhrvold

Nathan Myhrvold erzählt auf einem TED Talk etwas über den Produktionsprozess des wohl nerdigsten modernen Kochbuch auf diesem Planeten “Modernist Cuisine” für das der ehemalige CTO von Microsoft und Physiker eine komplette Großraumküche in zwei Hälften geschnitten hat. Ronny hat dazu vor einiger Zeit mal einen SpOn Bericht gefunden, der noch einige weitere Einblicke liefert wie den, auch im Talk erwähnten, perfekten 30 Stunden Burger, die drei wichtigsten wissenschaftlichen Laborgeräte in einer modernen Küche oder das Verfahren des Hyper-Dekantierens: Auch das Kochen gehorcht den Gesetzen der Physik | SpOn


29.06.2011 7

Googles New Social Media Attempt: The Google+ Project

Google hat heute mit Google+ seine Vision eines sozialen Netzwerks vorgestellt, dass in naher Zukunft online gehen wird und einen sehr eigenständigen und cleveren, weil kleineren und privateren, Pfad eingeschlagen hat. Hier das offizielle Posting aus dem Google Blog: Introducing the Google+ project: Real-life sharing, rethought for the web

Weiterhin gibt es auch schon eine ziemlich beeindruckende Demo (derzeit alles noch Closed Beta), sowie einige Social Tools mit samt Videos die es nach dem Klick gibt. … weiter.


26.06.2011 0

“Solar Sinter” – A Solar Powered 3D-Sand-Printer

Markus Kayser hat sich mit seinem Solar Sinter einen 3D-Drucker gebaut, der dank Solarenergie und einer Fresnel-Linse das Licht der Sonne so nutzen kann, dass man mit ihm kleine Glasobjekte aus Sand zusammenschmelzen kann, was wirklich ziemlich interessant ist, vor allem wenn man bedenkt welche Möglichkeiten sich bieten, wenn man diesen Apparat vollautomatisch in der Wüste laufen lassen könnte.

In a world increasingly concerned with questions of energy production and raw material shortages, this project explores the potential of desert manufacturing, where energy and material occur in abundance.
In this experiment sunlight and sand are used as raw energy and material to produce glass objects using a 3D printing process, that combines natural energy and material with high-tech production technology.

Solar-sintering aims to raise questions about the future of manufacturing and trigger dreams of the full utilisation of the production potential of the world’s most efficient energy resource – the sun. Whilst not providing definitive answers this experiment aims to provide a point of departure for fresh thinking.

Auch interessant, sein etwas älteres Projekt Sun Cutter: Ein Low-Tech Laserschneider der ebenfalls mit Solarenenergie und gebündeltem Sonnenlicht funktioniert. via nerdcore


26.06.2011 0

About Stuxnet “Anatomy of a Computer Virus”

Vor einiger Zeit hatte ich mir den TED Talk von Ralph Langer Cracking Stuxnet, a 21st-century cyber weapon angesehen, über seine Bemühungen den Virus Stuxnet zu cracken. Dieser war allerdings sehr technisch und nur schwer für einen Laien zu verstehen.

Ganz anders hingegen die Animation “Anatomy of a Computer Virus” von Patrick Claire für das australische Fernsehen, die gut verständlich, hervorragend animiert und in gerade einmal drei Minuten erklärt warum es sich bei Stuxnet um den komplexesten und gefährlichsten Computer-Virus der Neuzeit handelt. via bitrebels