11.01.2006 1

ThinkGeek

Der mit Abstand kaputteste Shop im Internet der nur Sachen verkauft die eigentlich niemand braucht, es sei denn man ist ein Geek. Was ein Geek ist? Geeks machen so Sachen, wie Ihr Frühstück in Binärcode zerlegen, 127.0.0.1 Ihr zu Hause nennen oder eben alle Sachen von Stars Wars besitzen egal wie schrottig es ist.

Mein persönliches Highlight ist “Das Keyboard”. Eine Tastatur wie jede andere, jedoch brauchen Geeks keine Beschriftung der Tasten, denn Sie wissen ja seit Ihrem 5. Lebensjahr wo jedes Zeichen liegt.

Wenn Ihr also einen Geek in eurem Freundeskreis habt, auch wenn Ihr ihn selten bei Tageslicht zu Gesicht bekommt, könnt Ihr hier die richtige Geschenkidee finden.

ThinkGeek.com


11.01.2006 1

Die Optimus Tastatur

So Liebe Leute. Ich sitze immer noch krank im Bett mit dem Notebook meiner Nachbarin und bin auf eine interessante News gestoßen. Die Firma Artlebedev bringt im Februar 2006 ihre aufsehenerregende Optimus Tastatur auf den Markt.

Was daran so toll ist? Ganz einfach, jede Taste dieser Tastatur ist ein kleines OLED Display. Diese OLED machen es möglich dass jedes beliebige Zeichen auf der Taste dargestellt werden kann und das in FARBE! Die Tastenbelegung eures Lieblingsspieles wird visuell auf der Tastatur dargestellt oder die Tastenkürzel eurer Arbeitssoftware wie Photoshop mit ihren entsprechendem Icons.

Auch ist das Arbeiten Nachts an dieser Tastatur sehr angenehm, da die Tasten auch nacht sehr gut sichtbar sind und eine gute Leuchtkraft besitzen ohne dabei zu blenden.

Optimus Tastatur
Artlebedev Website


19.11.2005 0

Ein kleiner Klassiker

Vor langer Zeit entstand in der electronischen Kommunikationswelt der Drang viele kleine Abkürzungen, die das “Chatten” zwischen den Menschen vereinfachen, zu entwickeln. Es kam zu den wildesten Erfindungen . . .

Das kleine 1×1 der Chatabkürzungen

Natürlich ist das nur ein kleiner Auszug aus dem Lexika Encyclopedia “Rofl”-nata.

Aber das man mit diesen doch meist sinnlosen Abkürzungen auch was anfangen kann zeigen uns immer wieder kleine “Pascal”- Schreiblinge.

“Rofl”-copter

Da kann man ja nur hoffen, das unsere Kinder mal nicht so sprechen werden. :)


24.10.2005 0

Heute lernen wir,…

So Freunde der Nacht. Ich wollts nur mal ansprechen, aber die meisten Leute können einfach nicht tanzen und wissen das aber nicht. Sie denken von sich nach der 100. Wiederholung von Saturday Night Fever und Grease hätten sie ein paar wirklich freche Tanzschritte drauf. Aber das stimmt nicht!

Ihr glaubt mir nicht?
Schaut hier

Das in diesem Video mehrmals die Sprachliche Erscheinung [honk:ie auftaucht ist reiner zufall :P. Falls sich einer von euch in dem Video wiedererkennt… der muss damit rechnen in der Zweiten Folge von »How To Dance Like A White Guy« aufzutauchen.


29.08.2005 7

Hallo Werner! – Eine Nacht auf dem Kiez

Sehr geil! Besten Dank an Baldi von dieser Warte aus hier. Schöner Ausschnitt aus dem Alltag vom Kiez. Man beachte den geschmeidigen Schwung gepaart mit der trockenen Coolness eines Schwarzeneggers. Achja und… “Hallo Werner” :)
Natürlich ab sofort zu finden im Download Bereich, aber auch hier als Direktlink.

Video-Link: Kiez.mpg


07.08.2005 4

Die Chronologie einer Darmvergiftung

Ich will gar nicht viele Worte verlieren. Lest euch das bis zum Ende durch, wenns geht laut lesen. Und los gehts:

Ok, ich saß samstags zu Hause und merkte schon das irgendwas nicht stimmte. Ich fühlte mich dreckig, zuerst dachte ich ich hätte die Grippe. Schnell so Pillen gefressen und schnell schlafen gelegt. Nach ca. 2 Stunden erwachte ich und stellte fest das in meinem Magen- Darm -Trakt ne höllische Party abging. Es brodelte und knatterte, schnell sprang ich aus dem Bett und lief um mein Leben. Gerade noch rechtzeitig schaffte ich die Unterhose herunterzuziehen und schon gab es den riesen Knall. Es hörte sich an als wenn man einen aufgeblasenen Luftballon los läßt und der dann durch den Raum fliegt. Ein unheimliches Plätschern klang aus dem After. Zack, die Schüssel war komplett zu geschissen. Überall braune Spritzer. Schnell die Kimme abgewischt und ab in Bett. Diese Prozedur folgte daraufhin ca. 15 mal in der Nacht.
Wat war nur los mit mir??? Ne Vergiftung??? Keine Ahnung, sobald ich angefangen habe zu denken musste ich wieder ******en…aber wie!!!

… weiter.


06.08.2005 1

Bundesdance 2005

So und gleich noch was aus der Welt des Internet. Die Trashkids infiltrieren unsere Bundesregierung. Im wieder auferstandenen Bundesdance 2005 veröffentlicht unter Süddeutsche.de könnt ihr Gerd, Angela und Edmund richtig rocken lassen. Dabei könnt ihr zig Sachen einstellen von der Mucke über die Randgruppen bis hin zur Stimmung und noch vielem mehr.

Achja ihr könnt ja, wenn ihr wollt im Comment Bereich eure liebste Konfiguration angeben fürn Bundesdance 2005.

Link: Bundesdance 2005