25.05.2010 2

TED Talk: Sir Ken Robinson “Bring on the learning revolution!”

Vor über einem Jahr hatte ich hier über Sir Ken Robinsons Vortrag “Do schools kill creativity?” berichtet. Als ich Ende letzten Jahres dann las das Ken Robinson im Februar einen weiteren Vortrag für TED Talks halten wird, habe ich seitdem beinahe täglich meine Augen danach offen gehalten, da mich seine Worte und Ideen seinerzeit enorm inspirierten. Gestern war es denn soweit und der aktuelle TED Talk mit Sir Ken Robinson zum Thema “Bring on the learning revolution!” ging online.

In this poignant, funny follow-up to his fabled 2006 talk, Sir Ken Robinson makes the case for a radical shift from standardized schools to personalized learning — creating conditions where kids’ natural talents can flourish.

Sir Ken Robinson setzt in seinem neuen Vortrag “Bring on the learning revolution” genau da an wo sein letzter Vortrag endete und spricht nun darüber wie wichtig es ist die Talente und Wünsche der Menschen, vor allem die unserer Kinder, persönlich und individuell zu achten und zu fördern, ein Umstand der in unserer linear-geführten und konformen Gesellschaft leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist. In seinem eher locker gehaltenen Vortrag spricht er u.A. über die Kontroverse heute “Bewerbungsgespräche” im Kindergarten zu führen, den Umstand warum Menschen unter 25 Jahren keine Armbanduhren mehr tragen und warum Eric Clapton besser Gitarre spielt als er selbst und das obwohl sie in etwa zur gleichen Zeit angefangen haben.

Das mag alles unglaublich banal klingen, aber anhand dieser Beispiele zeigt Herr Robinson wie sich unsere Gesellschaft entwickelt hat, das Dinge mit einem einzigen Nutzen heute nicht mehr gebraucht werden und das Menschen die mit Hingabe für ihre Talente und Wünsche arbeiten zu größeren Dingen fähig sind. Nehmt euch einfach mal diese 16 Minuten Zeit, den Kurzfilm danach könnt ihr streichen, und schaut euch dieses Video an. Falls ihr den ersten Vortrag nicht gesehen haben solltet, dann bitte hier entlang. src ted.talks




2 Kommentare


  1. #1

    Infokrieger

    - 26.05.2010 - 03:18 · Reply to this comment

    hier mit deutschen untertiteln:
    http://dotsub.com/view/8faa77e7-6d84-4ed6-881a-42bf4280929f



  2. #2

    honki

    - 26.05.2010 - 14:39 · Reply to this comment

    Kommt schon Leute… interessiert euch japanisches Zombie-Fleisch wirklich mehr als ein genialer und vor allem auch amüsanter Votrag über das Bildungs- und Erzieungssystem dem unsere Kinder ausgeliefert sind?




Jeder Kommentar zählt. Und los!