02.01.2010 6

Das erste Album des Jahres 2010 – Kleptones “Uptime/Downtime”

Und sie haben es getan! Die Kleptones, aka Eric Kleptone, haben wie angekündigt das erste Album des Jahres veröffentlicht. Pünktlich um 00:00 GMT wurde ihr neues Mashup-Album “Uptime/Downtime” zum Download freigegeben und hat einiges zu bieten. Wie der Name schon vermuten lässt handelt es sich um ein Konzeptalbum, bei dem die erste Hälfte aus schwungvollen Stücken besteht (inklusive dem Wahnsinns Sabotage – Voodoo People Mashup), während die zweite Hälfte die ruhigeren Klänge behandelt.

Download: Kleptones – Uptime/Downtime

Kaum ist das Ding draußen gehts auch gleich auf lustige Sample Suche auf Wikipedia.

Uptime

01 – Call To Mind 02 – Voodoo Sabotage 03 – Welcome Back 04 – Hella Touch 05 – Can’t Be Paranoid 06 – Care 07 – Deeper Sand 08 – MKY Da HVN 09 – Come Again 10 – Destiny And Tenacity 11 – Cubikini 12 – Brightness And Contrast 13 – The Highest Kite 14 – Body Jump 15 – Nothing Beats A Large 16 – Mad Groove 17 – This Song Smells 18 – Final Word

Downtime
01 – Introlude 02 – Freeze 03 – Seed Of Idumea 04 – Stay 05 – Untired 06 – Hammer 07 – Black Medicine 08 – Unbroken 09 – Correspondence 10 – Incandescence 11 – Exit 12 – Entrance 13 – Killing Jah 14 – Resignation




1 Kommentare


  1. #1

    BOOTIE Berlin

    - 07.01.2010 - 21:10 · Reply to this comment

    Danke für den geilen Post!
    THE KLEPTONES sind am 15. Januar zu Gast bei BOOTIE Berlin im Cassiopeia…das wird der Mashup-Mega-Wahnsinn wenn Eric Kleptone sein Live-Set präsentiert…
    Infos:
    http://www.BootieBerlin.com



5 Webseiten die auf diesen Beitrag verlinken


Jeder Kommentar zählt. Und los!