30.06.2012 11

Liebling, ich hab schon wieder den Blog umgestaltet

Ja Tag auch! Wie ihr jetzt gerade feststellen könnt hat misterhonk.de ein neues Design erhalten. Das Ganze ist, ganz nach meiner Art, in einer Nacht und Nebelaktion entstanden und umgesetzt worden. Funktionell gibt es eigentlich nicht viel neues, außer dass die Seitenleiste verbannt wurde, brauch ja eh keiner, und dass der gesamte Content jetzt noch etwas mehr Breite von mir bekommen hat. Hauptaugenmerk liegt wohl jetzt auf der sortierten Kategorienleiste, mit der ihr nach all den Jahren noch mehr Nerdkram konsumieren könnt.

Achja und vom studentischen Bemühen meinerseits gibt es auch Neuigkeiten: Ich habe heute Bescheid bekommen dass meine Mappe in Würzburg angenommen wurde und ich in knapp zwei Wochen zum Eignungstest darf. YEAH! In diesem Sinne Prost und denkt an euren Flüssigkeitshaushalt.




11 Kommentare


  1. #1

    Sumi

    - 30.06.2012 - 18:09 · Reply to this comment

    Uh! Das gefällt mir alles sehr! Schiefe Button FTW!



  2. #2

    Julian

    - 30.06.2012 - 18:15 · Reply to this comment

    Zusammen mit dem neuen Auftritt vom Stylespion, wohl das einzige positive Beispiel für ein Blog-Redesign im deutschen Sprachraum, innerhalb der letzten Monate.

    Besonders die klare und vor allem sinnvolle Struktur, zusammen mit asymetrischen Elementen gefällt sehr gut und ist auch mal was anderes.

    Wenn es jetzt noch responsive werden würde, was sich bei dem Design ja schwer anbieten würde, die Suchleiste nicht mehr über den Bildschirmrand steht und “Frisch kommentiert” nicht schwarze Schrift auf roten Grund verwenden würde, könnte man 1+ sagen.

    Aber auch so reicht es auf jedenfall für ein Gefällt mir!



  3. #3

    honki

    - 30.06.2012 - 18:19 · Reply to this comment

    @Sumi: Ja mir auch, die schrägen Dinger find ich immer noch gut, und das will was heißen, nach 24h ;D

    @Julian: Wow,Danke! Responsive ist auf jeden Fall noch geplant! Hatte ich die Nacht auch teilweise schon drin war aber noch nicht zu 100% damit zufrieden. Aber es kommt!

    Nur die schwarze Schrift bei Frisch kommentiert kann ich gerade nicht nachvollziehen … eventuell hat sich Amazon CloudFront noch nicht das letzte Update gezogen. Ich schau mal eben.



  4. #4

    MC Winkel

    - 30.06.2012 - 18:54 · Reply to this comment

    Dooooope, Alder! I like! Gute Idee mit dem Leaderboard zwischen Header und Content…
    Und das mit Würzburg ist der Obershizznit, ist ‘ne ziemlich geile Stadt, ich erwähnte es bereits! :)
    VIEL GLÜCK, Dicker!



  5. #5

    Alex

    - 30.06.2012 - 20:05 · Reply to this comment

    Erstmal: Glückwunsch zum positiven Feedback von Würzburg!

    Zum Design muss ich sagen, dass es mir so vom ersten Blick her ganz gut gefällt. Ich finde das lockere, asymetrische auch echt super. 1-2 Kritikpunkte wollt ich dennoch loslassen, vll kannste damit ja was anfangen.

    Durch die Schrägstellung ist die Grundlinie der Lettern in deiner Typekit Schrift recht unsauber und komisch zu lesen (im aktuellen Chrome auf Win7 mit aktiviertem ClearType)
    Hab dazu auch mal nen Screenshot gemacht: http://img812.imageshack.us/img812/2181/120630screenmisterhonk.jpg

    Bisschen merkwürdig wirkt auch, dass die letzten 3 Navigationspunkte gerade stehen.
    In den Punkten selbst ist die schwarze Box evtl. etwas klobig. Eine dünnere Linie oder (falls möglich) etwas mehr Padding in den Boxen um den Abstand links und rechts zu erhöhen würde da bestimmt helfen.

    Generell wirkt die Seite für mich etwas “zu groß”. Dadurch dass jetzt mehr Platz ist und die Schriftgröße wahrscheinlich etwas erhöht wurde hab ich zuerst gedacht ich wäre in die Seite reingezoomt ^^ Beim Contenttext finde ich eine Font-size von 14px bei einer line-height von 19px schöner zu lesen. Das ist aber wohl eher geschmackssache.

    Unten im Footer finde ich die Farben die für den “Frisch kommentiert” Teil recht schwierig zu lesen. Durch das dunkelgrau “schwimmt” der Text ein wenig.

    Den SEO(?)-Bereich unter dem Footer hätt ich auf die Höhe vom Typekit Logo angepasst oder auch Rot eingefärbt, dass er sich nich so doll abhebt.

    Klingt jetzt alles nach relativ viel Gemecker ^^ Ich hoffe jedoch, dass du das als konstruktive Kritik verstehen und verwenden kannst. Vieles davon ist bestimmt Geschmackssache und durch die Umgewöhnung. Und wie ich schon erwähnt habe – alles in allem gefällt mir das neue Design sehr gut :)

    PS: Viel Glück in Würzburg :)



  6. #6

    Henning

    - 01.07.2012 - 10:24 · Reply to this comment

    Es heißt die Bloque ;)

    Schöne Nachrichten von Dir.



  7. #7

    honki

    - 01.07.2012 - 15:31 · Reply to this comment

    @Alex: danke danke für deinen umfassenden kommentar. ich weiß auch wie du das alles meinst ;D die wackelige schriftlinie stört mich auch noch ein wenig. ich muss da mal ein wenig forschen ob sich das evtl. mit einer anderen technik bessern lösen lässt (z.B. SVG). Die Schrift im Footer soll eigentlich weiß sein, ich versteh nur gerade absolut nicht warum der das nicht anzeigt. ich kümmer mich drum :) achja dass die seite “zu groß” wirkt sollte sich beheben sobald ich die seite responsive gestaltet habe, dann sollte gerade für niedrigere Auflösung die Seite besser angepasst sein.

    @Henning: Na wenn schon der Blawg ;)



  8. #8

    Marco

    - 01.07.2012 - 18:28 · Reply to this comment

    Yeah yeah und das sieht voll gut aus :)



  9. #9

    Doktor Katze

    - 01.07.2012 - 21:41 · Reply to this comment

    Ich mag’s. Sieht hübsch besoffen aus, passt gut zum Bier-Content … ;)



  10. #10

    honki

    - 01.07.2012 - 22:15 · Reply to this comment

    @Marco: yeah!
    @Doktor Katze: ja der bier-content muss noch etwas mehr werden (ich arbeite dran), dann wird die sache hier auch rund :)



  11. #11

    honki

    - 03.07.2012 - 08:13 · Reply to this comment

    So, ich hab den Blog mal etwas gepimpt, ein paar eurer Ratschläge konnte und wollte ich umsetzen. Responsiv ist die Seite jetzt zum Beispiel (zumindest in der skalierung, die server-seitige bildmanipulation hab ich noch nicht umsetzen können, weil’s hardcore ist). Der Footer müsste jetzt auch so aussehen wie er soll (auch wenn es noch nicht optimal ist). Desweiteren gibt es jetzt in der Artikelansicht die praktischen links, rechts Dinger zum Durchstöbern. Nicht wundern, aufm Pad sind die etwas verschoben, damit ihr nicht permanent beim Scrollen die Seite wechselt ;)

    Falls euch noch was auffallen solltet, sagt bescheid :)




Jeder Kommentar zählt. Und los!