14.05.2012 2

Gömböc — Ein mathematisch korrekter Steh-Auf-Klumpen

 youtubedirekt

Ihr kennt ja sicherlich alle Stehaufmännchen. Eine kleine Figur die aufgrund eines künstlichen Schwerpunktes in der Lage ist sich von alleine aufzurichten. Gömböc ist im Prinzip das Selbe, nur das es keinen künstlichen Schwerpunkt gibt der diesem völlig homogenem Körper dabei hilft sich aufzurichten, sondern einzig und allein seine Form die ihn dazu bringt sich aufzurichten.

The Gömböc is an amazing self-righting geometric shape with two points of equilibrium: one is stable and the other is not.

Place it on a flat surface and it stays at rest on its stable equilibrium point. Tip it to its unstable point, and Gömböc seems to take on a life of its own. Gömböc will roll around in a systematic way until it reaches its stable equilibrium position.

This unique three-dimensional object is homogeneous (meaning no weights are employed as they would be inside a teetering toy) and convex (no bulging).

Klingt erstmal komisch, sieht noch viel stranger aus und, das ist das eigentlich Tolle, diese Form gibt es auch in der Natur und bestimmte Schildkrötenarten haben einen ähnlich geformten Panzer, der ihnen dabei hilft aus der Rückenlage zu kommen. Toll, oder? Hier aber noch die schlechte Nachricht, so ein Gömböc kostet 275$. via




2 Kommentare


  1. #1

    Der Sparsame

    - 14.05.2012 - 13:46 · Reply to this comment

    Ich würde den örtlichen 3D-Drucker-Besitzer fragen, ob er mir sowas ausdrucken könnt. Dann liegen die Kosten bei sechs, sieben Euro. :D



  2. #2

    honki

    - 14.05.2012 - 14:07 · Reply to this comment

    @Der Sparsame: Das dürfte recht schwer werden, so ein Gömböc lebt von der absoluten Präzision und gleichmäßigen Dichte des Werkstoffs. Das wirst du heute noch nicht mit einem 3D-Drucker hinbekommen, leider.




Jeder Kommentar zählt. Und los!