12.09.2011 3

Bacardi Oakheart – Männerfreundschaft hat einen neuen Geschmack

Bacardi hat Anfang des Monats in Deutschland, und soweit ich weiß in weiteren europäischen Ländern auch, seinen neuen Spiced Rum “Oakheart” eingeführt, der ab Oktober dann im Rahmen einer groß angelegten “Kumpeltour”-Promo in Clubs und Discos vorgestellt werden soll. Ich war einer der Ersten die den neuen Tropfen kosten durfte und dazu ein kurzes Statement abgeben darf. In der Pressemitteilung heisst es zunächst einmal:

BACARDI OakHeart Smooth & Spiced vereint wilden Charakter mit mildem Geschmack: Er ist ein Blend aus fassgelagertem BACARDI Gold, BACARDI Superior und natürlichen Aromen feiner Gewürze wie Vanille, Muskat und Zimt. Das Resultat ist ein würziges Drinkerlebnis mit einem herrlichen Bernsteinschimmer, eleganter Rauchigkeit und einer unvergleichlichen, samtigen Weichheit. Reiche Aromen von Eichenholz umspielen die Nase, gefolgt von Rauchnoten und getrockneten Früchten. Trotz des kraftvollen Körpers von BACARDI OakHeart kommen deutlich süße Anklänge von Ahorn und Honig, dann Vanille und Karamell zur Geltung. Diese Fusion herber Pfeffrigkeit und leichter Süße verleiht dem Charakter von BACARDI OakHeart die entscheidende Note und machen ihn zum perfekten Drink für einen Abend mit den Jungs.

Und in der Tat, er ist vergleichsweise milde und vor allem die Vanillenote hebt ihn wohlwollend von den bisherigen Spiced Rums ab die ich kenne. Es wird empfohlen ihn ganz unkompliziert mit Cola und Eis zu trinken, was ja nun mal der Klassiker ist und eigentlich immer schmeckt. Da ich nicht der große Cola Freund bin trink ich ihn lieber mit Cranberry- und Orangensaft, eine Mischung die ihr ruhig mal ausprobieren solltet. Alles in allem ein netter Spiced Rum, der nicht nur Männern sonder auch auch den Mädels schmecken sollte.

Wenn ihr den neuen Bacardi Oakheart selbst einmal testen wollt könnt ihr euch übrigens auf Facebook darum bewerben: http://www.facebook.com/bacardi

Dieser Beitrag wurde von Bacardi gesponsert




3 Kommentare


  1. #1

    chrisse

    - 14.09.2011 - 13:37 · Reply to this comment

    Sorry, aber ich habe dem Käpt’n meine Treue geschworen :)



  2. #2

    honki

    - 14.09.2011 - 20:52 · Reply to this comment

    @chrisse: Kein Ding, ich hab dem Hopfen die ewige Treue geschworen ;)



  3. #3

    Chron2

    - 14.09.2011 - 21:37 · Reply to this comment

    Ich teste mal. Man ist ja offen für neues als Opfer der Merchandisingdampflok.
    /
    @chrisse: Keine Homepage mehr?




Jeder Kommentar zählt. Und los!