12.05.2011 8

Iron Sky Teaser “We Come in Peace”

Sehr schicker neuer Trailer für meine liebste Nazis hinterm Mond Geschichte Iron Sky und einem Udo Kier der zum Meteorblitzkrieg aufruft. Sieht wirklich überaus gut aus, was ich bei dem niedrigen Budget und den bisherigen Teasern nicht erwartet hätte. Hier noch die Synopsis:

Towards the end of World War II the Nazi scientists made a significant breakthrough in anti-gravity. From a secret base built in the Antarctic, the first Nazi spaceships were launched in late ‘45 to found the military base Schwarze Sonne (Black Sun) on the dark side of the Moon. This base was to build a powerful invasion fleet and return to take over the Earth once the time was right.

Now it’s 2018, and it’s the time for the first American Moon landing since the 70′s. Meanwhile the Nazi invasion, that has been over 70 years in the making, is on its way, and the world is goose-stepping towards its doom. The three main characters of the story are Renate Richter (Julia Dietze), Klaus Adler (Götz Otto), and James Washington (Christopher Kirby).

Release ist übrigens in knapp einem Jahr am 4.4.2012 (weiß jemand ob was an dem Datum besonders ist?) via cinematze




4 Kommentare


  1. #1

    Marco

    - 12.05.2011 - 23:01 · Reply to this comment

    OMFGGDFGDFGERTQ”!11eins :D



  2. #2

    honki

    - 12.05.2011 - 23:04 · Reply to this comment

    @Marco: du sagst es! :D



  3. #3

    Sumi

    - 12.05.2011 - 23:07 · Reply to this comment

    http://de.wikipedia.org/wiki/4._April#Politik_und_Weltgeschehen :)

    1925: Im Auftrag von Adolf Hitler gründet Julius Schreck einen Saal-Schutz (S.S.) für Veranstaltungen der NSDAP, der später den Namen Schutzstaffel erhält. Diese paramilitärische Organisation besteht vorläufig nur aus acht Mann, wird jedoch rasch ausgebaut.

    1945: Amerikanische Einheiten befreien im Zweiten Weltkrieg das nationalsozialistische Zwangsarbeitslager Ohrdruf. Es ist das erste befreite Lager mit überlebenden Gefangenen, die Auskunft über ihr Schicksal geben können.

    Glaub das hat nichts zu bedeuten.



  4. #4

    Thompsen

    - 13.05.2011 - 10:36 · Reply to this comment

    Sieht verdammt cool aus. Ich finde es immer interessant, was man mit einem kleinen Budget erreichen kann. Schade aber, dass wir noch so lange auf den Streifen warten müssen :(



4 Webseiten die auf diesen Beitrag verlinken

  • » Neuer Teaser zu “Iron Sky” | Minds Delight

    [...] haben, dass es sich hierbei ja eigentlich um einen B-Movie handelt. Eigentlich. Unglaublich. (via Honki, der auf der dunklen Seite des Mondes nur tote Transformers, aber keine Nazis fand) Tweet Marco [...]

  • ZachSeinBlog

    Neuer Iron Sky Teaser: We come in peace…

    Neuer Trailer zur “Nazis-Hinter-dem-Mond”-Komödie “Iron Sky”, die trotz des geringen Budgets immer noch sehr schicke Special-Effects aus dem Ärmel zaubert. War der vorherige Trailer mit Laibach-Musik noch auf augenzwinkernde Epi…

  • ZachSeinBlog

    Neuer Iron Sky Teaser: We come in peace…

    Neuer Trailer zur “Nazis-Hinter-dem-Mond”-Komödie “Iron Sky”, die trotz des geringen Budgets immer noch sehr schicke Special-Effects aus dem Ärmel zaubert. War der vorherige Trailer mit Laibach-Musik noch auf augenzwinkernde Epi…

  • Iron Sky – dritter Teaser und Starttermin - ScreenCriticism

    [...] über Nazis auf dem Mond (ja, richtig gehört) seit fünf Jahren in Produktion ist, gibt es nun den ersten Teaser mit realen Filmaufnahmen. Darin erfahren wir, dass niemand anderes als Udo Kier den Oberbösewicht der Nazis spielen wird, [...]


Jeder Kommentar zählt. Und los!